fbpx

Musterklage zustimmung mieterhöhung

Die Rechtsprechung ist vielfältig, aber es war im Allgemeinen sehr schwierig, Gerichte davon zu überzeugen, dass Vorschriften wie die Mietpreisbremse einer Übernahme durch die Regierung gleichkommen, sagt Rick Leland, Partner bei der Anwaltskanzlei Akerman in New York, die auch Immobilien- und Landnutzungskurse an der Columbia University unterrichtet. Leland, der Mitglied des einflussreichen Real Estate Board of New York war und sich gegen die Mietpreiskontrolle als Politik ausspricht, sagt, dass die Beschwerdeführer wahrscheinlich versuchen, den Fall vor den Obersten Gerichtshof der USA zu bringen, eine Strategie, der Leland ebenfalls skeptisch gegenübersteht. Das Gericht lehnte es ab, die letzte große Anfechtung der New Yorker Mietstabilisierungsgesetze im Jahr 2012 anzuhören, wie dies bei der überwiegenden Mehrheit der bei ihm anhängigen Rechtssachen der Fall ist. Selbst mit dem jüngsten Rechtsruck des Gerichts gibt es nicht viele Hinweise darauf, wie der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten über die Begründetheit der Ansprüche in den Klagen der Vermieter entscheiden würde, sagt Leland. Büroflächenvermietung ist oft ein großer Aufwand für ein kleines Unternehmen. Aber es kann unnötig teuer sein, wenn Sie die versteckten Kosten und Einschränkungen nicht verstehen, die in vielen Mietverträgen begraben sind. Schauen Sie sich die spezifischen Bedingungen des Mietvertrages an, um herauszufinden, ob er automatisch zu einem monatlichen Mietvertrag zurückkehrt. Viele Leasingverträge werden automatisch in einen monatlichen Mietvertrag übergehen, müssen dies jedoch in der Mietsprache sagen. Wenn der Mietvertrag keine spezifische Sprache von Monat zu Monat hat, gibt RCW 59.18.220 an, dass der Mietvertrag am Ende der Mietdauer endet. Wenn Ihr Mietvertrag besagt, dass Ihr Mietvertrag endet, müssen Sie am Ende der Mietdauer räumen. Sie können darum bitten, länger zu bleiben, indem Sie sich schriftlich mit Ihrem Vermieter in Verbindung setzen oder einen neuen Mietvertrag unterzeichnen.

Wenn der Vermieter die Miete für den folgenden Monat nach Ablauf der Laufzeit Ihres ursprünglichen Mietvertrages akzeptiert, haben Sie eine monatliche Miete eingerichtet. Coldren glaubt immer noch, dass die Eigentümer Recht hatten, dass das Mietkontrollgesetz eine Eigentumsaufnahme ist, vor allem in vielen mobilen Parkfällen. Wenn Sie zum ersten Mal eine Immobilie kaufen, sagt er, können Sie entscheiden, wie Sie sie entwickeln, an wen Sie vermieten und was Sie aufladen. Aber mobile Parkbesitzer unter Mietschutzgesetzen sind daran gehindert, marktverzinslich verzinste Mieten festzulegen und Mieter abzulehnen, denen die Hausbesitzer untervermieten. Das Ergebnis sei eine Vermögensübertragung, sagt er, von den Eigentümern von Mobilheimparks (deren Grundstückswert durch Mietkontrolle künstlich niedrig gehalten wird) an mobile Hausbesitzer. Mobilheime in einigen kalifornischen Parks verkaufen für ein Vielfaches dessen, was sie großhandelskosten, weil die Kosten für das darunter liegende Land durch die Mietkontrollgesetze niedrig gehalten werden. Anders als Steuererhöhungen oder Investitionen in den Wohnungsbau fordert die Mietpreiskontrolle “den privaten Grundstückseigentümer auf, eine soziale Last zu tragen, die der Gesellschaft insgesamt eigentlich besser aufgezwungen werden sollte”, so Coldren. Ein Parkbesitzer oder -verwalter (Vermieter) muss Ihnen einen schriftlichen Mietvertrag (Leasing) für eine Laufzeit von einem Jahr oder länger anbieten. RCW 59.20.050. Der Vermieter muss sicherstellen, dass Sie einen schriftlichen Mietvertrag unterschrieben haben, bevor Sie in den Mobilheimpark einziehen. Tut der Vermieter dies nicht, beträgt die Dauer Ihres Mietvertrages automatisch ein Jahr.

Schauen Sie sich immer die tatsächliche Einheit an, die Sie mieten werden, bevor Sie sich bereit erklären, einen Mietvertrag zu unterzeichnen. Wenn die Einheit, die Sie mieten, Reparaturprobleme hat, hat Ihr Vermieter die Pflicht, sie zu beheben. Weitere Informationen finden Sie unter Reparaturen. Es kann möglich sein, dass Sie eine Klage gegen Ihren Vermieter wegen falscher Werbung einreichen, aber Rechtshilfe für diese Art von Klage kann schwierig sein, vorbei zu kommen. Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden für Rechtshilfe. Einige Vermieter vermieten Wohnungen, ohne dass die erforderlichen Inspektionen zuerst durchgeführt werden.