fbpx

Muster für die haare

Sie können Pattern am patternbeauty.com 9. September und in Geschäften und online bei Ulta Beauty ab dem 22. September ausprobieren. Nun, schauen Sie sich diese schwarzen Frisur Trends aus dem vergangenen Jahrhundert: Ich könnte nicht glücklicher über die Ergebnisse mit Pattern sein. Das Shampoo und Conditioner (ich habe das Medium verwendet) haben mein Leben verändert — ich kann es kaum erwarten, mehr zu kaufen. Ich habe eine sehr trockene schuppige Kopfhaut und meine Locken (ein Typ 3) kann buchstäblich nie genug Feuchtigkeit bekommen, und Muster funktionierte perfekt für mich. Meine Locken sahen hüpfig und frisch aus und fühlten sich stundenlang sauber an. Der Leave-in Conditioner half auch, meinen Stil zu erweitern; meine Haare waren den ganzen Tag frizz-frei, auch nach einem Couch-Nap. Mein Haar neigt mehr auf der Lockenseite, aber ich war die schwere Version begabt. Was übrigens genau das ist, was es ist. Es ist dick, wie wirklich dick, aber ich beschwere mich nicht. Aufgrund der Konsistenz, Fand ich mich mit weniger als ich in der Regel während des Waschtages.

Außerdem klammerte es sich mit Leichtigkeit an meine Locken und ich musste mir keine Sorgen machen, dass mir ein Produkt aus der Hand rutschte. Sobald der erste Abschnitt meines Haares beschichtet war, schöpfte ich die Duschbürste aus. Pattern es Hydration Shampoo (20$) kommt wie Seide heraus und hat einen perlenden Look. Im Gegensatz zu den meisten anderen Curl-Reinigungsprodukten, es schäumt in einer befriedigenden Art und Weise (gedacht, es ist ohne SLS und SLES gemacht). Der Duft von Jasmin, Bergamotte und Sandelholz ist subtil, erdig und nicht ablenkend. Nach dem Spülen fühlte sich mein Haar gut an, sauber, aber nicht abgestreift – mit freundlicher Genehmigung der Formel Mischung aus Aloe Vera Blattsaft, Kokosöl und Honig. Ich griff eifrig nach dem nächsten und wichtigsten Schritt… Ich war ein bisschen auf dem Zaun über welche Conditioner zu verwenden: Schwer oder Intensiv? Ich entschied mich für die Intensive, um die Hydratation in der Dusche zu maximieren. Ich habe die richtige Wahl getroffen. Es machte meine Haare so weich, ich habe nicht aufgehört, es seit. Beim nächsten Mal werde ich es als tiefe Konditionierungsmaske testen.

Für diese Wäsche wollte ich eine Behandlung, die darauf ausgerichtet ist, meine Farbe zu bewahren, also konditionierte ich mich mit der Brass Off Maske von Matrix. Ich muss eine Menge Produkt verwenden, um wirklich die Ergebnisse zu sehen. Ich bin zunächst kein Fan davon, wie ein Wash-and-Go auf mich aussieht – ich bevorzuge Tag zwei und drei Haare. Diese Produkte haben den Test bestanden. Ich war so glücklich, wie meine Haare aussahen, als die Woche weiterging. Ich nutzte das Leave-in, um meine Locken während der Woche aufzufrischen, was wunderbar funktionierte. Oh, und die Öle? Nun, das war nur ein Segen auf meiner Kopfhaut und endet.” Dies ist eine der besten verwegenen Haar-Produkt-Linien für lockiges Haar! Es war jenseits mühelos, alles durch die schönen Locken zu kämmen, mit dem ich gesegnet war. Ein leichter Kritikpunkt ist, dass ich mir gewünscht hätte, dass der Duft des Produkts stärker ist. Der Geruch war nicht schlecht – er war einfach nicht vorhanden. Und einer der vielen Vorteile, hüpfende, große, voluminöse Haare zu haben, ist, dass die Leute Ihnen ein Kompliment machen, wie gut es riecht, wenn Sie an ihnen vorbeigehen.

Ich fügte es einmal, um Haare einmal zu trocknen und es funktionierte nicht so gut. Es fühlte sich ein wenig klebrig an. Aber das ist meine einzige Beschwerde! In einigen Posts trägt sie ihre Haare ausgebürstet und fröhlich kraus. In anderen zeigt sie definiertere, flauschige Locken. Manchmal sitzt sie auf dem Stuhl der Stylistin, während sie glamourös wird. Ihre Beiträge sind feierlich, verwandt und ja, ein wenig albern. Ein Video, das sie zu ihrem Feed hinzufügte, zeigt sie mit zurückgezogenen Haaren – bis auf die sehr nassen und verklumpten lockenden Knaller und Ranken, die ihr Gesicht umrahmen. “Was machst du an diesem Feiertagswochenende mit deinen Haaren? Das werde ich mit mir machen”, sagt sie und lacht. Mit dem ausspülten Conditioner ging ich zu dem Stück, das mich bis zu meiner nächsten Wäsche festhalten würde. Das Leave-In war leichter als der Conditioner und cremig, hatte aber immer noch Gewicht. Einfach ein Leave-In zu verwenden, ist ziemlich revolutionär für mich, weil ich in der Regel auch eine ganze Reihe von anderen Curl-definierenden Produkten benutze.