fbpx

Muster diplomarbeiten

In Polen erfordert ein Bachelor-Abschluss in der Regel eine Praca licencjacka (Bachelorarbeit) oder ein ähnliches Niveau in Ingenieurwissenschaften erfordert eine Praca inynierska (Ingenieurarbeit/Bachelorarbeit), der Master-Abschluss erfordert eine praca magisterska (Masterarbeit). Die wissenschaftliche Dissertation für einen Doktortitel wird Dysertacja oder praca doktorska genannt. Die Einreichung für die Habilitation wird praca habilitacyjna oder dysertacja habilitacyjna genannt. So ist der Begriff Dysertacja für PhD und Habilitation Grade vorbehalten. Alle Thesen müssen vom Autor während einer speziellen Prüfung für den angegebenen Grad “verteidigt” werden. Prüfungen für Doktortitel und Habilitation sind öffentlich. Danach gibt es zwei Arten von Postgraduiertenarbeiten: Lizentiatarbeit und Dissertation. Ein Licentiat-Grad ist ungefähr “eine halbe Doktorarbeit” in Bezug auf Größe und Umfang der Dissertation. Das schwedische Doktoratsstudium sollte theoretisch vier Jahre dauern, einschließlich Der Kursarbeit und der Abschlussarbeit, aber wie viele Doktoranden auch unterrichten, dauert die Promotion oft länger.

Die These kann als Monographie oder als Kompilationsthese geschrieben werden; im letzteren Fall werden die einleitenden Kapitel Kappa (wörtlich “Mantel”) genannt. [17] Jede Art von Doktorarbeit wird normalerweise als Avhandling bezeichnet. An Universitäten nach britischem Vorbild ist es nicht ungewöhnlich, dass Thesen im Viva-Stadium größeren Revisionen unterzogen werden, bei denen eine wesentliche Neufassung erforderlich ist, manchmal gefolgt von einer neuen viva. Sehr selten kann die These stattdessen den geringeren Grad von M.Phil (Master of Philosophy) erhalten, was den Kandidaten daran hindert, die These erneut vorzulegen. An den meisten Universitätsfakultäten in Kroatien wird ein Abschluss durch die Verteidigung einer Diplom-Doktoranden erhalten, nachdem alle im Studium angegebenen Klassen bestanden wurden. Im Bologna-System wird die Bachelorarbeit, genannt zavréni rad (wörtlich “Schlusswerk” oder “Abschlussarbeit”) nach 3 Jahren Studium verteidigt und ist etwa 30 Seiten lang. Die meisten Studierenden mit Bachelor-Abschluss setzen ihre Masterstudiengänge fort, die mit einer Masterarbeit mit dem Titel diplomski rad (wörtlich “Diplomarbeit” oder “Graduiertenarbeit”) enden. Der Begriff Dissertation wird für eine Doktorarbeit (doktorska disertacija) verwendet. Nun, erstens gibt es viele Entscheidungen, die Sie treffen können. Sie werden feststellen, dass es Unterschiede nicht nur zwischen den verschiedenen Schulen in Ihrer Fakultät, sondern auch zwischen einzelnen Thesen gibt, abhängig von der Art der Informationen, die kommuniziert werden. Es gibt jedoch einige Elemente, die eine gute Einführung beinhalten sollte, zumindest: Sie können auch diese Seiten konsultieren, um nach anderen Thesen zu suchen: An Universitäten in Slowenien ist eine akademische Diplomarbeit eine Voraussetzung für den Abschluss eines Bachelor-Studiums. Die Arbeit war früher 40–60 Seiten lang, wurde aber in neuen Bologna-Prozessprogrammen auf 20 bis 30 Seiten reduziert.

Um das Masterstudium abzuschließen, muss ein Kandidat magistrsko delo (Masterarbeit) schreiben, der länger und detaillierter ist als die Bachelorarbeit. Die erforderliche Promotion wird doktorska disertacija (Doktorarbeit) genannt. In den Vor-Bologna-Programmen konnten die Studierenden die Vorbereitung und Präsentation einer Masterarbeit überspringen und in Richtung Promotion weitermachen. Die meisten Theseneinführungen umfassen SOME (aber nicht alle) der unten aufgeführten Phasen. Es gibt Unterschiede zwischen verschiedenen Schulen und zwischen verschiedenen Thesen, je nach Demziel der Dissertation. Spezifische Bachelor-Studiengänge, insbesondere schreibintensive Kurse oder Kurse, die von Oberschichtsmännern besucht werden, können auch eine oder mehrere umfangreiche schriftliche Aufgaben erfordern, die verschiedentlich als Thesen, Essays oder Papiere bezeichnet werden. In zunehmendem Maße verlangen die Gymnasien, dass die Schüler im letzten Jahr ein Senior-Projekt oder eine Abschlussarbeit zu einem ausgewählten Thema als Voraussetzung für den Abschluss abschließen. Ein weiteres Beispiel für diesen Trend ist die erweiterte Essaykomponente des International Baccalaureate Diploma Programme, die an einer wachsenden Zahl amerikanischer High Schools angeboten wird.