CHRISTIAN x MOROCCO

Kurztrip durch das Land der Jelaba.

Christian Spicker, unser Freund und treuer Begleiter bei Headache, war vor kurzem in Marokko. Der Trip war scheinbar unvergesslich. Er möchte diese unglaublichen Erinnerungen allerdings für sich behalten. Wir baten ihn trotzdem etwas niederzuschreiben und er hat sich hingesetzt und versucht die Reise komplett gegensätzlich darzustellen.

Lest selbst:

„Mein Kumpel Ryan und ich waren letzte Woche spontan in Marokko. Felix’ Erfahrungen der letzten Wochen in Marokko hatten mich einfach zu neugierig gemacht. Die Vorhersage war hervorragend und meinem Gast aus Kalifornien wurde es in München auch langsam zu langweilig, daher war die Entscheidung bald getroffen und unsere sieben Sachen schnell gepackt.

 

Der Hinflug war der Hammer mit einem guten Blick auf die Alpen und anschließend das Atlas Gebirge. Unsere kurze Reise startete in der Gegend um Agadir. Selbst um Agadir, was seit vielen Jahren ein bekanntes Surfgebiet ist, waren wir oft alleine im Wasser. Und die Wellen waren gut. Sehr gut. Von dort aus sind wir weiter in den Süden gefahren. Von nun an waren wir immer alleine im Wasser. Wenn die Wellen mal nicht ganz so gut waren, ist Ryan meist am Strand geblieben und hat mit meiner Kamera Bilder gemacht. “

 

Hier ein paar Eindrücke von der spontanen Reise:

Bildschirmfoto 2015-11-16 um 15.11.15Bildschirmfoto 2015-11-16 um 15.10.43Bildschirmfoto 2015-11-16 um 15.10.51Bildschirmfoto 2015-11-16 um 15.11.04Bildschirmfoto 2015-11-16 um 15.10.00Bildschirmfoto 2015-11-16 um 15.10.33Bildschirmfoto 2015-11-16 um 15.09.38Bildschirmfoto 2015-11-16 um 15.09.04Bildschirmfoto 2015-11-16 um 15.09.49

Comments are closed